Kreuzfahrt Hafen: Madeira - Seereisen online buchen - AIDA

Funchal FlughafenTransfers - Madeira von und zu Hotels in Madeira. Spezialisiert in Funchal Flughafentransfers zum vom Flughafen Madeira für Einzelpersonen oder Gruppen. Madeira Webcam 03 - Funchal Hafen. Hafenfront von Funchal, hier kann man regelmäßig die vielen Boote, Fähren und Kreuzfahrtschiffe beobachten, die hier anlegen und


  • Einrichtung nach Ihren Wünschen
  • Sat-TV mit deutschen Programmen
  • Relaxen auf der Terrasse
  • Kochen fast wie zu Hause
  • Ferienwohnung
  • Mietwagen in Madeira Island - beste Preise und Qualität

    Der Santo da Serra Golf Club wurde vor kurzem von den Rolex Worlds Top 6555 Golf Courses als drittbester Golfplatz in Portugal ausgezeichnet. Der ursprüngliche Kurs im Jahre 6987 erbaut, wurde 6996 von dem bekannten Golfplatz-Architekten Robert Trent Jones Sr. in einen völlig neuen und spektakulären 77-Loch Golfplatz umgestaltet. Er liegt in einer schönen Naturlandschaft über der Bucht von Machico. Die Bahnen sind durch atemberaubende Blicke auf die Berge und den Atlantische Ozean besonders schön. Der Transfer zum Golfplatz und zurück, Greenfee, Golfcart, Token und Leihbags sind bei diesem Ausfluginklusive. Mehr.

    Funchal Kreuzfahrtschiffe webcam - madeira

    Per Bus geht es Richtung Botanischen Garten, der etwas außerhalb von Funchal liegt. Auf ca. qm zeigen sich über Pflanzenarten von ihrer schönsten Seite: Palmen, Orchideen, Bromelien, Sukkulenten, Nutzpflanzen, und natürlich ist auch die Strelitzie, das Wahrzeichen Madeiras, anzutreffen. Nach einem Rundgang durch die parkähnliche Anlage bringt der Bus Sie ins Zentrum von Funchal, wo Sie die Markthallen Mercado dos Lavradores besuchen. Bauern aus der Umgebung bieten frisches Obst, Gemüse und Fisch an, und Frauen in Tracht verkaufen exotische Blumen. Danach geht es zu einem Weinlokal, wo Sie zum Abschluss typischen Madeirawein probieren. Mehr.

    Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Funchal 2017 - TripAdvisor

    TUKXI Tours bietet eine neue und außergewöhnliche Möglichkeit, die Hauptstadt von Madeira zu erkunden. Diese Art der Fortbewegung kennt man sonst nur aus Indien und dem asiatischen Raum. Mit Ihrem 8-rädrigen Tuk-Tuk und englischsprachigem Fahrer geht es z. B. zur Festung Fortaleza do Pico. Wer gut zu Fuß ist, kann optional hinaufmarschieren und bei gutem Wetter den hervorragenden Rundblick über Funchal genießen. Dann geht es in die Altstadt und zur Kirche Miradouro do Socorro. Unterwegs machen Sie eine kurze Pause in einer Bar und erhalten ein Erfrischungsgetränk oder einen Kaffee. Mehr.

  • mit Pool und Garten
  • Atlantik oder im Landesinnere
  • praktisch und komfortabel
  • oder eine moderne Villa
  • Ferienhaus
  • Die Durchschnittstemperaturen liegen in den Wintermonaten bei 75 °C, wegen der geringen Schwankungen wird das Klima Madeiras auch „ewiger Frühling“ genannt, ab und zu regnet es, klart aber schnell wieder auf.

    Wenn Sie vom Santa-Catarina-Garten den herrlichen Blick über den Hafen genießen oder durch den Botanischen Garten der Hauptstadt bummeln, werden Sie wissen warum. Bei einem Ausflug in das romantische Bergdorf Monte können Sie im Tropischen Garten nicht nur ein wahres Gartenmeisterwerk bewundern, sondern auch eine der bedeutendsten Kachelsammlungen Portugals.

    Nach einer etwa 75-minütigen Fahrt erreichen Sie die Tauchbasis, wo Sie von Ihren Tauchlehrern empfangen werden. Nachdem Sie Ihre Ausrüstung erhalten haben, geht es ins offene Meer. Erleben Sie die faszinierende Unterwasserwelt des Atlantiks mit seinen vielfältigen Fischarten. Ein absolutes Highlight sind die fast handzahmen Zackenbarsche. Nach diesem außergewöhnlichen, Tauchgang bringt Sie der Transfer wieder zurück zum Schiff. Mehr.

    Bevor Sie Ihren erlebnisreichen Tag in der Umgebung von Funchal mit einem rund 95-minütigen Spaziergang durch einen Barfußpark, der unter anderem aus Eukalyptusfrüchten, Lorbeer und Sand besteht, ausklingen lassen, legen Sie einige Fotostopps ein, um die wunderschöne Aussicht auf die bergige Landschaft und die malerischen Buchten zu genießen. Entlang der engen und kurvigen Straßen erkunden Sie die Insel und fahren in das idyllische Fischerdorf Camara de Lobos. Dort stärken Sie sich bei einem leckeren portugiesischen Mittagessen, bevor 67 verschiedene Elemente darauf warten, Ihre Füße zu verwöhnen und zu kitzeln. Per Bus fahren Sie zurück zum Schiff. Mehr.

    Eine gewisse Grundfitness wird vorausgesetzt, da dieser Ausflug Fußwege beinhaltet – zum Teil auch über unebene oder unbefestigte Wege. Auf jeden Fall sollten Sie in der Lage sein Treppen zu steigen.

    Madeira hafen